Moewen

Strände auf Rügen

Strände auf Rügen

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über die Badestrände Rügens und der Insel Hiddensee geben. Ob FKK-Strand, Hundestrand, Strandkorbverleih, Wassersport, Ostsee- oder Boddenstrand - hier finden Sie alle Infos dazu.

 

Ostseestrände

Inselkarte Rügen mit Badestränden

 

Strand am Bakenberg (ca. 7km lang)

Einer der ruhigen Strände auf Rügen, bis zu 30m breit, mit FKK Bereich und Hundestrand (ausgewiesen). Beachvolleyball im Sommer am Regenbogencamp. Ideal für Surfer. Geheimtipp: Der schönste Bereich liegt bei Nonnevitz, Regenbogencamp, an der "Sandbank".

 

 

Strand bei Putgarten

Strand bei Putgarten (ca. 300m lang)

Ein absoluter Geheimtipp und für uns der schönste Strand Rügens. Auf dem Radweg nach Arkona steht auf Höhe Putgarten ein Imbisswagen im Sommer, über Treppen gelangt man runter zum Strand. Große Findlinge und feinster Sand. FKK ist möglich.

 

 

Strand in Prora (ca. 6km)

beim Ort Prora befindet sich dieser Strand am "Prorer Wiek", sehr feinsandig und flach abfallend. Es gibt Bootsverleih, man kann Segeln und Volleyball spielen.

 

 

Strände von Sellin (Südstrand 2km, Hauptstrand 1km)

Der flach abfallender feindsandige Hauptstrand liegt an der Seebrücke und ist ideal für Familien. Es gibt Volleyball, Strandkorbverleih, Riesenrutsche, Animation und ganztägige Betreuung der Kinder. Hunde erlaubt.

 

 

Strand in Göhren (ca. 2km lang)

Hunde erlaubt, Strandkorbverleih

 

 

Strand in Vitte (Insel Hiddensee, ca. 5km lang)

Weisser Strand, sehr schön und ruhig. Ideal für Familien.

Strand bei Goos (Nähe Dranske)

Geheimtipp, nur über Trampelpfad erreichbar, sehr ruhig.

 

 

Schaabe (ca. 10km lang)

Der längste Sandstrand der Insel verläuft zwischen Glowe und Juliusruh. Er liegt direkt vor einem Kiefernwald sehr idyllisch. Der Strand ist sehr flach abfallend und ideal für kleine Kinder. Es gibt kaum Wellen da es eine Bucht ist. FKK ist möglich und Hunde sind auch erlaubt. Es gibt Bananenboot, Surfen und Volleyball. In Glowe und Juliusruh Strandkorbverleih.

 

 

Strand in Binz (ca. 5km lang)

Der Strand teils sich auf in Fischerstrand und Hauptstrand. Entlang der Strandpromenade von Binz verläuft der Strand. Es gibt alles hier, Strandkorbverleih, Bananenboot, Volleyball, Surfen, Trampolin, WC, Eiscafes usw. Hunde erlaubt.

 

 

Strand in Baabe (ca. 2km lang)

Hunde erlaubt, Strandkorbverleih

 

 

Strand zw. Lobbe und Thiessow (ca. 5km lang)

Hunde erlaubt, in Thiessow Strandkorbverleih.

 

 

Strand in Neuendorf (Insel Hiddensee, ca. 6km lang)

Der breite Strand ist bewacht und es gibt Dünen, flach abfallend und für Familien gut geeignet.