Moewen

Fischerdorf Vitt

Fischerdorf Vitt

Das alte denkmalgeschützte Fischerdorf Vitt mit seinen Reet gedeckten Häusern, 1,5 km von Kap Arkona, ist immer einen Besuch wert.

Das Dorf gehörte schon im 10. Jahrhundert zur slawischen Burganlage Arkona und steht unter Denkmalschutz. Der Name Vitt stammt vom slawischen Vitten, das waren früher Anlegeplätze und Verarbeitungsstätten für Fisch. 13 reetgedeckte Häuser und eine einige Gaststätten laden ein, sehenswert ist die kleine achteckige Kappelle oben auf dem Berg.

Man fährt einfach den Küstenweg nach Kap Arkona weiter und kommt nach Vitt, ebenso gibt es Pferdekutschen ab Putgarten oder die Arkonabahn, die täglich pendeln. In Putgarten ist auch der große Parkplatz. Vom idyllischen Hafen in Vitt (Aalverkauf!!) starten Fischerboote zu einem Ausflug um Kap Arkona.

Entfernung Bakenberg: ca. 9 km

Für weitere Infos kontaktieren Sie uns bitte.

Mehr über das Fischerdorf Vitt erfahren Sie auf www.vitt-ruegen.de